JAN JAO

Gerettet am 30. August 2017

Der Mond auf thailändisch ist Jan Jao auch der Name unseres 40-jährigen Elefanten in unserem Schutzgebiet. Jan Jao suffered from similar conditions as the other elephants before joining us, spending most of her life working hard in the tourism industry. As a result of being controlled and abused to work so hard, Jan Jao has wounds behind her ears and on her forehead.

Jan Jao zog am 30. August 2017 ein. Es dauerte eine Weile, bis sie sich an die neue Umgebung gewöhnt hatte, doch mit der Unterstützung und Pflege ihres Mahouts lernte sie, die natürlichen Wälder, die weiten Gebiete zum Wandern und die erfrischenden Teiche im Schutzgebiet zu genießen. Sie genießt jetzt das Leben ohne Aufträge und liebt es, mit den anderen Elefanten zu spielen, im Wasser zu planschen und sich mit dickem Schlamm zu decken.

Im Phuket Elephant Sanctuary fand sie ein Leben, das sie noch nie zuvor erlebt hatte. Wir können ihre Freude spüren, wenn wir sehen ihre wie der Mond strahlenden Augen, und wir hoffen, dass sie dieses neue Zuhause immer lieben wird.

CONTACT