MADEE

Gerettet am 30. August 2016

Madee ist ein wahrer sanfter Riese. Sie ist friedlich und ruhig, 69 Jahre alt, und sie zusammen mit Kannika die ersten Elefanten sind, die das Phuket Elephant Sanctuary ihr Zuhause nennen können. Ihr Name bedeutet “Eintreffen der guten Dinge”.

Madee arbeitete fast ihr ganzes Leben in der Provinz Narathiwat  in Südthailand und wurde 2009 nach Phuket verlegt, um ein Touristenelefant zu werden. Als sie ankam, fanden ihre Pfleger offene Wunden an ihrem linken Hinterbein und ihrer Schulter. Trotz sorgfältiger Untersuchung konnte der Tierarzt die Ursache dieser Verletzungen, die sehr schmerzhaft schien, nicht feststellen. Erst als der Mahout die Wunde mehrere Tage lang gereinigt hatte, fand er die eigentliche Ursache: die Kugel. Höchstwahrscheinlich wurde Madee von ihrem vorherigen Mahout beschossen, um sie gehorsam zu machen. 

Glücklicherweise sind die Tage harter Arbeit und des Leidens nun vorbei und Madee begann am 20. September 2016 zusammen mit Kannika ihr neues Leben in einer wunderschönen natürlichen Umgebung. In ihrem neuen großen Zuhause lebt Madee ein ruhiges und entspanntes Leben. Sie zieht es vor, viele Stunden am Tag in unserem Schimmbad für Hydrotherapie zu verbringen, um ihren müden Körper zu entlasten, und ist untrennbar mit ihrer besten Freundin Kannika.

CONTACT