TONG KWAW

Gerettet am 15. Dezember 2017

Auf thailändisch bedeutet Tong Kwaw eine schöne orange Blume. Nach mehr als 20 Jahren von Schleppen und Arbeiten bei Elefantencamps, hat die 39-jährige Elefantin Tong Kwaw am 15. Dezember 2017 ihr neues Leben mit uns begonnen. 

Wir hielten Tong Kwaw in der Nähe von Jan Jao, und hofften, dass sie enge Freunde werden würden. Jan Jao hatte uns ein paar Monate zuvor beigetreten und  hatte zuvor zusammen mit Tong Kwaw in einem Reitlager in der Provinz Krabi gearbeitet. 

Es dauerte eine Weile, bis sich Tong Kwaw an die neue Umgebung gewöhnt hatte, aber jetzt genießt sie ihr Leben in Freiheit, weit weg von der harten Arbeit, die sie einmal erlebte. Sie erforscht das Schutzgebiet mit großer Neugier, wandert herum, spielt mit Palmen, taucht in die Teiche ein, um sich mit kaltem Wasser zu besprühen und macht Geräusche des Glücks. Ihre Neugier ist wirklich einzigartig, und wir können oft sehen, wie sie aufhört, Gras zu kauen, um den Geräuschen anderer Elefanten zu hören.

Wir leiben dieses natürliche, neugierige und fröhliche Verhalten von Tong Kwaw zu sehen und freuen uns auf viele weitere glückliche Jahre für sie im Phuket Elephant Sanctuary. 

CONTACT